De
 

Papierpaläste – einfach, flexibel und temporär

19. November 2017, 10 - 14 Uhr

Workshop für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren mit Enrica Ferrucci und Marcelo della Guistina. Begleitend zur Ausstellung "Does Permanence matter? Ephemeral Urbanism“ 

Basierend auf den Anregungen der Ausstellung wird selbst entworfen und gebaut!

Mit einfachsten Mitteln – mit Zeitung, Klammer, Tape und Locher – erfinden und erschaffen die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen temporären Papierpaläste, die dann selbst Teil der Ausstellung werden.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldung unter 089 23805–198 oder programm (at) pinakothek.de | Getränk bitte selbst mitbringen, für eine kleine Brotzeit ist gesorgt |Treffpunkt: Rotunde der Pinakothek der Moderne