De
 

Das kleine ABC des gemeinsamen Bauens und Wohnens / Don’t Be Afraid to Participate! The Brief ABC of Communal Planning and Housing

Die Fortentwicklung des Wohnungsbaus in den europäischen Großstädten steht angesichts einer nicht nachlassenden Urbanisierung gegenwärtig vor großen Herausforderungen. Zugleich steigt das Interesse an Wohneigentum und die Differenzierung von Wohnbedürfnissen aufgrund des demografischen Wandels der Gesellschaft. Als Reaktion darauf entstehen gegenwärtig neue Bauinitiativen, die nach individuellen Anforderungen und selbstbestimmten Organisationsformen ausgerichtet sind. Diese Wohnprojekte folgen einem gemeinsamen Ansatz im Planungs- und Wohnprozess: Partizipation!

Von A wie Architekt bis Z wie Zeitbedarf stellt dieses Buch alle wichtigen Begriffe zum gemeinsamen Planen und Wohnen kurz und prägnant vor. Die Begriffe begleiten die Konkretisierung der Ideen, die Konzeptfindung und die Planungsprozesse von Wohnprojekten und bilden deren innere Struktur ab. Sie sind Teil der Kommunikation zwischen Bewohnern, Bauherren und Architekten und beschreiben den Weg bis hin zum Wohnen in der Gemeinschaft.