De
 

Papierpaläste – einfach, flexibel und temporär

21. Januar 2018, 10 - 12 Uhr

Workshop für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren mit Enrica Ferrucci. Begleitend zur Ausstellung "Does Permanence matter? Ephemeral Urbanism".

Basierend auf den Anregungen der Ausstellung wird selbst entworfen und gebaut! Aus Anlass des Sukkot-Festes bauen die Kinder unter Anleitung kleine Sukkas. 

Mit einfachsten Mitteln – mit Zeitung, Klammer, Tape und Locher – erfinden und erschaffen die Kinder und Jugendlichen ihre eigenen temporären Papierpaläste, die dann selbst Teil der Ausstellung werden.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, Anmeldung unter 089 23805–198 oder programm (at) pinakothek.de | Getränk bitte selbst mitbringen, für eine kleine Brotzeit ist gesorgt |Treffpunkt: Rotunde der Pinakothek der Moderne